Global Perspectives | Parlamentariergespräch | 6. Juni 2018

Die Afrikapolitik des BMZ in der neuen Legislaturperiode




Ein Kernstück Deutschlands Afrikapolitik ist die Weiterentwicklung des „Marshallplan mit Afrika“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und die „Compact with Africa Initiative“ der deutschen G20 Präsidentschaft. Diese Initiativen sehen eine politische Neuausrichtung auf die Förderung privatwirtschaftlicher Investitionen für eine nachhaltige Entwicklung auf dem afrikanischen Kontinent sowie eine Vertiefung der Beziehungen zwischen Deutschland und seinen afrikanischen Partnern vor. Jedoch sehen die Eckwerte des Finanzplans des Bundes nach 2019 einen Rückgang der deutschen ODA (Official Development Assistance) Quote vor. Gemeinsamt mit Dr. Maria Flachsbarth, der neuen Parlamentarischen Staatssekretärin im BMZ, diskutieren wir die aktuellen Prioritäten der Afrikapolitik ihres Ministeriums.

Redner:

  • Dr. Ingrid Hamm, Mitgründerin Global Perspectives Initiative
  • Prof. Dr. Renate Köcher, Geschäftsführerin Institut für Demoskopie Allensbach
  • Dr. Maria Flachsbarth, Parlamentarische Staatssekretärin Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
  • Volkmar Klein, Entwicklungspolitischer Sprecher CDU/ CSU Bundestagsfraktion & Vorstand Deutsche Afrika Stiftung

Moderation:

  • Dr. Ingrid Hamm, Mitgründerin Global Perspectives Initiative

Weitere Veranstaltungen zu diesem Thema:

Veranstaltungsort:
Deutscher Bundestag
Deutscher Bundestag
Deutsche Parlamentarische Gesellschaft, Dorotheenstraße 100, 10117 Berlin

Partner:

Deutsche Stiftung Afrika e.V. 

Downloads:

Follow-Up zur Veranstaltung

Ansprechpartner:
Emilie Schweers, Projektassistenz
e.schweers@globalperspectives.org


Als PDF speichern

Weitere Veranstaltungen zu diesem Thema: