Global Perspectives | Salon | 13. März 2018

Sieben Milliarden Menschen gesund?

Wie Forschung helfen kann, was Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft tun sollten und wo Medizin an ihre Grenzen gerät




Ohne Gesundheit keine Bildung, keine wirtschaftliche Prosperität und auch keine soziale Entwicklung. Gesundheit ist eines der wichtigsten Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, das mit großen Anstrengungen verfolgt wird. So konnte die Kindersterblichkeit seit 1990 halbiert werden. Dennoch ist das Ziel: „Ein gesundes Leben für alle“ (SDG3) noch immer eine Mammutaufgabe. Bis heute haben schätzungsweise 400 Millionen Menschen auf der Welt keinen Zugang zu medizinischer Versorgung. Was getan werden muss, um diese Aufgabe zu lösen, wollen wir mit Prof. Detlev Ganten diskutieren.

Redner:

  • Prof. Detlev Ganten, Präsident World Health Summit

Moderation:

  • Dr. Ingrid Hamm, Mitgründerin und Vorsitzende Global Perspectives Initiative

Weitere Veranstaltungen zu diesem Thema: