Global Perspectives | Roundtable | 12. Mai 2022

The Africa Roundtable

Recovery, Preparedness and Resilience in Times of Crises




Mit 35 ausgewählten Expert:innen aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft wurden die Themen Recovery, Preparedness and Resilience in Times of Crises bei The Africa Roundtable am 12. Mai 2022 in Berlin diskutiert. In Zeiten vielfältiger Krisen ist es wichtiger denn je, zusammenzukommen, da Kooperation der einzige Weg nach vorne ist. Die Gäste waren sich einig, dass es zentral sei ins Tun zu kommen.

Für Afrikas wirtschaftliche Erholung post-Corona sind private Investitionen erforderlich, die Absicherung durch den öffentlichen Sektor oder Entwicklungsbanken bedürfen. Als wichtiger Aspekt wurden mehrfach die Sonderziehungsrechte für afrikanische Staaten hervorgehoben. Die anhaltende Covid-19-Pandemie hat die internationale Aufmerksamkeit für Globale Gesundheit erhöht, wobei die Stärkung des Gesundheitssystems auf dem afrikanischen Kontinent von entscheidender Bedeutung ist.

Um diese verschiedenen wirtschafts-, finanz- und gesundheitspolitischen Herausforderungen nachhaltig und gemeinsam zu bewältigen, müssen beide Kontinente noch enger zusammenarbeiten. Ein Diskussionspunkt war die Reform multilateraler Organisationen und ein möglicher Sitz der Afrikanischen Union innerhalb der G20, wie ihn auch die Europäische Union innehat.

The Africa Roundtable wurde von namhaften Partnern wie der Bill & Melinda Gates Foundation, dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, der Wirtschaftskommission für Afrika der Vereinten Nationen (UNECA), der Mo Ibrahim Foundation, der Deutschen Welle und dem Magazin brand eins unterstützt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sehen Sie die Veranstaltung hier in Originalsprache (Englisch) >>

 

Weitere Veranstaltungen zu diesem Thema: