Global Perspectives | Parlamentariergespräch | 10. März 2020

Wie wird Migration zum Win-Win für Afrika und Deutschland?

Ein Parlamentarisches Frühstück mit MdB Christoph Matschie

Die Global Perspectives Initiative (GPI) und die Internationale Organisation für Migration (IOM) veranstalten gemeinsam mit Christoph Matschie, MdB, stellv. außenpolitischer Sprecher und Leiter des Gesprächskreises Afrika der SPD-Bundestagsfraktion, ein Parlamentarisches Frühstück zur Vorstellung unseres Papers „Jobs or Migration? An African Perspective“.

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz tritt am 1. März 2020 in Kraft und ist ein wichtiger Schritt, um Zuwanderung aus Afrika in einem legalen Rahmen zu ermöglichen. Im Zuge dessen müssen Antworten auf dringende Fragen gefunden werden:

  • Wie sollte legale und sichere Migration von Afrika nach Europa gestaltet werden?
  • Wie kann die Arbeitsmarktentwicklung in Afrika gefördert werden, um den Menschen eine Zukunftsperspektive in ihrer Heimat zu bieten?
  • Welche Chancen bietet die wachsende Bevölkerung Afrikas für den wirtschaftlichen Fortschritt des Kontinents?

Diesen und weiteren Fragen sind wir in einem gemeinsamen Policy Paper mit der Mo Ibrahim Foundation, dem African Institute for Development Policy und der IOM nachgegangen. Die Ergebnisse werden wir diskutieren und Gestaltungsmöglichkeiten der deutschen Politik erörtern.

Redner:

  • Christoph Matschie, MdB, stellv. außenpolitischer Sprecher und Leiter des Gesprächskreises Afrika der SPD-Bundestagsfraktion

Moderation:

  • Dr. Ingrid Hamm, Mitgründerin und Geschäftsführerin Global Perspectives Initiative

Weitere Veranstaltungen zu diesem Thema:

Veranstaltungsort:
Paul-Löbe-Haus
Paul-Löbe-Haus
Konrad-Adenauer-Straße 1
10557 Berlin

Partner:

Internationale Organisation für Migration 

Downloads:

Policy Paper "Jobs und Migration"

Ansprechperson:
Judith Ramadan, Project Management
j.ramadan@globalperspectives.org


Als PDF speichern

Weitere Veranstaltungen zu diesem Thema: