Global Perspectives  |  Digitale Veranstaltung  |  09. Juni 2021  |  10 – 12.30 Uhr MESZ/CAT

The Africa Roundtable by GPI
African-European Cooperation on Green Transition & Covid-19 Recovery

 

Videoaufnahme der Veranstaltung


The Africa Roundtable ist ein neues Forum für Entscheidungsträger:innen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zur europäisch-afrikanischen Zusammenarbeit. Die aktuell drängenden Fragen und Herausforderungen der Nachbarkontinente sowie partnerschaftliche Lösungsansätze und Modelle künftiger Zusammenarbeit werden diskutiert. Namhafte Partner, wie die Bill & Melinda Gates Foundation, das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, die Robert Bosch Stiftung, die Mo Ibrahim Foundation und das McKinsey Global Institute unterstützen das neuartige Forum.

The Africa Roundtable am 9. Juni 2021 fand mit den Schwerpunktthemen „Covid-19 Recovery“ und „Green Transition“ statt. Covid-19 hat Afrika und Europa auf vielen Ebenen hart getroffen. Der Wiederaufbau einer resilienteren Wirtschaft ist von zentraler Bedeutung nach Ende der Covid-19-Pandemie. Gleichzeitig bietet die Krise für beide Kontinente die Chance einer grünen Transition. Diese große Herausforderung können die beiden Kontinente am besten in Kooperation bewältigen. Wie der Wiederaufbau gestaltet werden kann, wurde beim The Africa Roundtable diskutiert.

Programmheft >>

Videoaufnahme der Veranstaltung >>

McKinsey Paper: „Reimagining Africa“ >>


Eröffnung

 

Bestätigte Panelist:innen

 

Schlusswort

 

Moderation

 


 

The Africa Roundtable – Der Podcast

Folge 1: Manuela Kasper-Claridge

In der ersten Folge von The Africa Roundtable – Der Podcast sprechen wir mit der Chefredakteurin der Deutschen Welle (DW) Manuela Kasper-Claridge über das negative Afrika-Bild in den deutschen Medien und die Rolle von Klischees, den Impact der DW vor Ort und die deutsche Afrikapolitik.

Folge 2: Dr. Ingrid Hamm

„Wir werden sehr bald schon Afrika so sehen wie Asien vor 30 Jahren“. Dr. Ingrid Hamm, Gründerin und GEO der Global Perspectives Initiative über Aufbruchsstimmung und Chancen europäisch-afrikanischer Wirtschaftskooperationen.

Folge 3: Prof. Dieter Kempf

Von „großem Interesse an Afrika“ sprechen Vertreter der deutschen Wirtschaft und Politik. Doch woran genau hat die Wirtschaft Interesse? Und welche Rolle spielen dabei die Menschenrechte? Wie u.a. eine Globalisierung 2.0 nach Vorstellungen der Wirtschaft in Deutschland aussieht, darüber sprechen wir mit Dieter Kempf, Vizepräsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI).

Folge 4: Dr Maria Flachsbarth

Wie ernst meint es die Bundesregierung mit ihrem Engagement für Afrika? Vieles wurde zugesagt, doch noch lange nicht alles umgesetzt. Die anhaltende Corona-Krise sorgt für zusätzliche Mängel und Ungerechtigkeiten. Und wie geht es weiter nach der Bundestagswahl mit der deutschen Afrika-Politik? Dr. Maria Flachsbarth (CDU), Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im Gespräch.

Projektleitung

Nora Kiefer, Senior Project Managerin | erreichbar unter n.kiefer@globalperspectives.org oder +49 30 555 7805 35

 

Pressekontakt

Danilo Höpfner, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | erreichbar unter presse@globalperspectives.org oder +49 30 555 7805 36

Pressemitteilung >>